Pilatesübung im Sitzen

Pilates

Das besondere Training für Körper und Seele

Diese von fernöstlichen Techniken wie z. B. Yoga beeinflusste Trainingsmethode wurde in den 20er Jahren von Joseph Hubertus Pilates entwickelt. Durch regelmäßige Pilates-Übungen wird die tiefe Bauch-, Rücken- und Beckenmuskulatur auf äußerst effektive Weise gekräftigt. Pilates ist ideal zur Rückenprävention, z. B. bei Haltungsschwächen, als Rehabilitation nach Verletzungen, zum Stressabbau oder als Ausgleich bei einseitiger Belastung im Beruf oder Sport.

Die Methode / das Konzept

Pilates-Training besteht nicht aus einer Übungssammlung, sondern basiert auf wichtigen Prinzipien und Grundlagen, die bei Durchführung der jeweiligen Übungen unbedingt beachtet werden müssen. Zu diesen Grundlagen gehören:

  • die Bewegungen aus einem starken und stabilen Zentrum ansteuern
  • eine bewusste und vertiefte Brustkorb-Atmung
  • ein natürlicher Bewegungsrhythmus, der durch eine bewusste Atmung unterstützt wird
  • die Bewegungen durch eine intensive Konzentration präzise und korrekt ausführen
  • die Entwicklung von Muskelkraft und Beweglichkeit
  • die Intekration von Ganzkörperübungen

Diese Grundlagen werden systematisch aufbauend in den Kursstunden erlernt, so dass die Teilnehmer nach wenigen Stunden in der Lage sind, die Pilates-Prinzipien bei den einzelnen Übungen selbständig und erfolgreich zu integrieren. Durch das ausschließlich in Kleingruppen durchgeführte Training gewährleisten wir eine ständige Kontrolle der Übungen und dadurch ein qualitativ hochwertiges Pilates-Training.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok