ws hantel

Krankengymnastik nach Bobath

Das Bobath-Konzept ist eine spezielle Therapieform zur Behandlung von Menschen mit neurologischen Störungen. Diese Therapieform richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit angeborenen und/oder erworbenen Störungen des zentralen Nervensystems. In der Therapie werden patientenbezogene Prinzipien angewendet; der Ansatz umfasst den betroffenen Menschen in seiner ganzen Persönlichkeit. Das Ziel ist die größtmögliche Selbstständigkeit des Betroffenen in seinem individuellen Lebenskontext.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.